Diagnose

Eine intensive Anamnese in Kombination mit modernsten Verfahren der Labormedizin bildet die Grundlage für die Erstellung eines ganz individuellen Therapieplans. Der Ablauf ist wie folgt:

Das ausführliche Erstgespräch dauert etwa 1 bis 2 Stunden. Um für Sie eine individuelle Therapie zu erstellen, erfrage ich Ihren aktuellen Gesundheitszu­stand, vorangegangene Erkrankungen und Familien-erkrankungen. Sollten Ihnen Befunde von anderen Heilpraktikern oder Ärzten vorliegen, bringen Sie diese bitte mit. 

Mit Hilfe bewährter Methoden wie z.B. der Dunkelfeldmikroskopie, Sonographie oder der Bioresonanzmethode lassen sich Erkrankungen und Krankheitsherde diagnostizieren.

​​​​Ab sofort gilt die

2G-plus  Regel

(GEIMPFT oder GENESEN) inkl. Corona Test, der jedoch durch eine nachgewiesene Booster Impfung ersetzt werden kann.Jeder Patient muss einen FFP2 Mund-Nasen Schutz tragen und wird aufgefordert, sich die Hände zu desinfizieren.

Leider ist nur eine reine Einzelbehandlung möglich, ausgenommen bei Kindern, da muss ein Elternteil anwesend sein.

Carlo Liegel-Seitz

Staatlich geprüfter Heilpraktiker